Bitte anmelden

Bitte registrieren Sie sich vor der Antragstellung mit Ihrer E-Mail-Adresse. Sie erhalten dann umgehend eine automatische E-Mail mit einem Link, der Ihnen den Zugriff auf das Online-Antragsformular erlaubt.
Nach der Aufnahme können Sie die Antragstellung aber jederzeit unterbrechen und später fortsetzen. Gegebenenfalls können Sie sich hier auch noch einmal neu anmelden.

Achtung: In sehr seltenen Fällen werden die E-Mails aus dem Soforthilfeprogramm von kommunalen E-Mail-Anbietern blockiert. Sollten Sie nach Klick auf „Anmelden“ nicht innerhalb der nächsten zwei Minuten eine E-Mail von uns erhalten, empfehlen wir, für den Antragsprozess eine E-Mail-Adresse bei einem etablierten E-Mail-Provider (gmx.de, web.de, googlemail, t-online etc..) zu verwenden.